Alle Kategorien / Alltag / Architektur / Design / Feminismus / Fotografie / Geschichte / Infografik / Kulturwissenschaft / Kunst / Literatur / Nachbarschaft / Partizipation / Politik / Praxis / Raumtheorie / Soziologie / Stadtforschung / Stadtplanung / Wohnen

Titel Ausgabe Kategorie Autor*in/Herausgeber*in Jahr
BBY 2, The Homestyling Issue Wohnen / Feminismus / Alltag Sara Andreasson, Josefine Hardstedt 2016
Verlag:


Größe:
210 x 297 mm

Seiten:
68
Sprache:
Englisch
Inhalt:

“The art world is dominated by men. The art institutions are ruled by men.” That’s how feminist magazine BBY‘s manifesto begins, and it’s a situation that founders Sara Andreasson (above, left) and Josefine Hardstedt (above, right) want to change.

Exploring the power of self-representation through social media, the Gothenburg-based magazine is on a mission to support and promote female artists and writers. (text from stackmagazines.com)

fiber 25, Räume Raumtheorie / Feminismus 2016
Verlag:
Nylon

Größe:
210 x 297 mm

Seiten:
150
Sprache:
Deutsch, Englisch
Inhalt:

So ziemlich jeden Tag bewegen wir uns durch unterschiedliche Räume. Das kann die Uni sein oder das Lieblingscafé. Die eigene Wohnung oder die einer nahestehenden Person. Das ist der öffentliche Platz, den wir queren, und die Demo, auf der wir laut nach Raum rufen. Oder aber ein wenig abstrakter gedacht: Sprache, die Räume eröffnet, oder der eigene Körper, der sich durch unterschiedliche Räume bewegt und dabei jeweils anders geformt_genormt wird. Oft sind es auch politisch motivierte Gruppen und Initiativen, die Raum bieten und Räume eröffnen.

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift fiber. werkstoff für feminismus und popkultur nimmt ihre Lesenden mit auf eine Wanderung durch diese diversen Raummöglichkeiten und eröffnet dabei selber Raum für neue Denkanstöße, Diskussionen und Entdeckungen.